Gesundheitssport jetzt neu im Süd-Pol

Die Gartenzeit geht nun langsam zu Ende und der Herbst schleicht sich ein. Nutzen Sie die Gelegenheit, etwas für sich und Ihre Gesundheit zu tun, um fit durch die kalte Jahreszeit zu kommen. Ab  September werden im Freizeittreff „Süd-Pol“ (Mendelejewstraße 22a) Präventionskurse wie „Senioren-Rückenschule“ und „Qi Gong für Jedermann“ angeboten. Sie erlernen in beiden Kursen sehr funktionelle Übungen, die Sie muskulär ins Gleichgewicht bringen und für mehr Wohlbefinden und Kraft sorgen. Beide Angebote sind von den Krankenkassen auf ihre Qualität geprüft und zertifiziert worden. Daher unterstützt jede gesetzliche Krankenkasse Ihren sportlichen Wiedereinstieg und übernimmt 80% der Kurskosten. Überwinden Sie Ihren persönlichen Schweinehund und lassen sich auf 10 Sporteinheiten á 60 Minuten ein. Sie spüren schnell, wie Sie wieder Kraft schöpfen, das eine  oder andere Zipperlein sich verabschiedet und Sie meistern Ihren Alltag ein Stück weit leichter. Nicht zuletzt macht Bewegung in der Gruppe einfach Spaß, neue Kontakte werden geknüpft und die Sorgen des Alltags rücken in den Hintergrund.
Mehr Informationen zu Kursinhalten und zum Abrechnungsprozedere mit den Krankenkassen erhalten Sie bei der Kursleiterin Christine Glaser unter Telefon 0151 – 269 70 654 oder auf der Internetseite www.spovita-mobil.net.

Christine Glaser