Kategorie: Angebote

Suppenküche und Tafel bleiben geöffnet

Seit der offiziellen und feierlichen Einweihung der Suppenküche am 16. Juni 2017 in der Rudolf-Diesel-Straße 1b in der Rostocker Südstadt, ist diese aus unserem Stadtteil nicht mehr wegzudenken und Anlaufpunkt für viele Menschen. Auch in den jetzigen schwierigen Zeiten, leisten die Mitarbeiter*Innen großartige Arbeit und kümmern sich mit Herz und viel Engagement um das leibliche …

Mehr lesen Suppenküche und Tafel bleiben geöffnet

Nachbarschaftshilfe in Corona-Zeiten

Sie brauchen Hilfe? Sie möchten helfen? Das SBZ Südstadt/Biestow vermittelt und bringt Menschen, die Hilfe suchen und Menschen, die helfen wollen, in Kontakt. Interessenten können sich im Heizhaus unter der Telefonnummer 0381 38 35 337 oder per Mail an nachbarschaftshilfe@sbz-rostock.de melden. In Coirona-Zeiten ist auch die evangelische Südstadt-Gemeinde mit folgendem Angebot für Sie da

Mehr lesen Nachbarschaftshilfe in Corona-Zeiten

Die Angebotslotsen empfehlen: Sich ehrenamtlich engagieren beim „Südstern“

Unsere Stadtteilzeitung „Südstern“ wird nicht von ungefähr auch „Die Mitmachzeitung“ genannt. Mitmachen kann man in vielfältiger Weise. Da sind zunächst einmal die zahlreichen von Ehrenamtlichen getragenen Redaktionsteams, die sich über Verstärkung freuen. Hinter jeder Südstern-Rubrik – das sind Aktuelles, Sport, Lebensschule, Senioren für Senioren, Kinder und Jugend, Lyrisches, Plattdeutsch, Miteinander leben, Kultur, Lebensschule, Stadtteilgeschichte, Uni-Seite, …

Mehr lesen Die Angebotslotsen empfehlen: Sich ehrenamtlich engagieren beim „Südstern“

Verdi-Seniorengruppe lädt ein

Die ver.di-Seniorengruppe „Südstadt“ führt im 1. Quartal 2020 verschiedene Veranstaltungen im AWO-Club „Berghotel“ (Südring 29 b) durch, zu denen interessierte Seniorinnen und Senioren herzlich eingeladen sind. Die erste Veranstaltung am 30. Januar steht unter dem Motto „Singen im Winter“. Am 27. Februar sind die Mitarbeiterinnen des Pflegestützpunktes zu Gast. Sie informieren über Angebote zur Pflege, …

Mehr lesen Verdi-Seniorengruppe lädt ein

Trauercafé lädt ein für 2020

Im September fand das erste Trauercafé „Raum und Zeit“ in der AWO-Begegnungsstätte „Berghotel“ (Südring 28 b) statt. Es bietet Menschen, die einen Angehörigen verloren haben, die Möglichkeit, mit anderen Trauernden ins Gespräch zu kommen. Bei Kaffee und Kuchen entsteht für die Besucher eine ungezwungene Gesprächsatmosphäre. Organisiert und begleitet wird das Trauercafé, welches in Zukunft einmal …

Mehr lesen Trauercafé lädt ein für 2020

Darf ich bitten oder wollen wir erst Kaffee trinken?

So oder ähnlich hieß es bereits im Frühjahr und Herbst 2019 monatlich im „SüdPol“, dem Freizeittreff der WG Marienehe in der Mendelejewstraße 22a. Der „Tanztee“ gibt den Südstädtern und Biestowern die Möglichkeit zu geselligem Beisammensein bei Kaffee, Kuchen und Musik zum Tanzen. Mal wird geschunkelt, mal wird getwistet oder auch zu moderner Musik getanzt. Drei …

Mehr lesen Darf ich bitten oder wollen wir erst Kaffee trinken?

Mal wieder das Tanzbein schwingen?

Seit 25 Jahren gibt es im Haus „Pumpe“ (Ziolkowskistr.12) den Tanztee für Senioren. Als dieses Angebot vom Verein „Pumpe e. V.“ ins Leben gerufen wurde, war an ein SBZ in der Südstadt noch nicht zu denken. Inzwischen gehört die „Pumpe“ zusammen mit dem Heizhaus in der Tychsenstraße zum viel besuchten Stadtteil-und Begegnungszentrum Südstadt/Biestow. Ein gut …

Mehr lesen Mal wieder das Tanzbein schwingen?

Seniorenbeirat Südstadt/Biestow wird gegründet

Am 15. Januar um 14 Uhr sind alle Interessenten ins SBZ-Heizhaus eingeladen, an einer Veranstaltung zur Gründung eines Seniorenbeirates für die Stadtteile Südstadt und Biestow teilzunehmen. Als unabhängige Interessenvertretung für Seniorinnen und Senioren soll der Seniorenbeirat für unsere Stadtteile Impulse geben für eine seniorengerechte Stadtteilentwicklung und diesbezügliche Anregungen aus der Bevölkerung aufnehmen und weiterleiten. Neben …

Mehr lesen Seniorenbeirat Südstadt/Biestow wird gegründet

Die Angebotslotsen empfehlen: Administrator und Unterstützer für Stadtteilatlas Südstadt/Biestow gesucht

Das SBZ Südstadt/Biestow hat in Kooperation mit dem Projekt „Länger leben im Quartier“ einen onlinegestützten Stadtteilatlas, welcher die sozialräumliche Infrastruktur in unseren Stadtteilen Südstadt und Biestow darstellt und den Menschen vor Ort als Orientierungshilfe dienen soll, erstellt. Ziel des Projektes ist es, so die Leiterin des SBZ Dagmar Dinse, das ganze Spektrum von sozialen Dienstleistungen …

Mehr lesen Die Angebotslotsen empfehlen: Administrator und Unterstützer für Stadtteilatlas Südstadt/Biestow gesucht