Kategorie: Wohnen im Alter

Interessengemeinschaft für Senioren-WGs nimmt Arbeit auf

Die am 19. August gegründete Interessengemeinschaft (IG) zur Förderung von selbstverantworteten Senioren-WGs in Rostock hat am 23. September im Rahmen einer Veranstaltung im SBZ-Heizhaus ihre Arbeit aufgenommen. Ziel der IG ist es, mit der Etablierung von selbstverantworteten Senioren-WGs einem gesellschaftlichen Bedarf zu entsprechen und zur Erweiterung des Angebotes von Wohnformen im Alter beizutragen. Gleichzeitig möchte …

Mehr lesen Interessengemeinschaft für Senioren-WGs nimmt Arbeit auf

Interessengemeinschaft für selbstverantwortete Senioren-WGs gegründet

Am 19. August wurde im SBZ-Heizhaus eine Interessengemeinschaft zur Förderung von selbstverantworteten Senioren-WGs in Rostock gegründet. Bei der Veranstaltung waren neben interessierten Bürgerinnen und Bürgern sowie Vertretern aus der Wohnungswirtschaft auch die beiden Rostocker Senatoren Steffen Bockhahn (Senator für Jugend, Soziales, Gesundheit und Schule) und Holger Matthäus (Senator für Infrastruktur, Umwelt und Bau) anwesend. Beide …

Mehr lesen Interessengemeinschaft für selbstverantwortete Senioren-WGs gegründet

Initiative für selbstverantwortete Senioren-WGs gestartet – Unterstützer für Interessengemeinschaft gesucht

Viele ältere Menschen wünschen sich heute alternative Wohnformen mit einem Höchstmaß an eigenem Gestaltungs- und Entscheidungsspielraum. Das Zusammenleben in einer selbstverantworteten Seniorenwohngemeinschaft, in denen die Mieter oder ihre Angehörigen über ihr Zusammenleben und über ihre pflegerische Versorgung selbst entscheiden, kann eine gute Alternative zu herkömmlichen Wohnformen im Alter sein. Die Bewohner von Senioren-WGs verfügen alle …

Mehr lesen Initiative für selbstverantwortete Senioren-WGs gestartet – Unterstützer für Interessengemeinschaft gesucht

„Wohnen für Hilfe“ – Wohnpartnerschaften gesucht

Allein sein? Das will niemand gern, erst recht nicht im Seniorenalter. Die Mühen des Alltags werden beschwerlicher, auch wenn man sich mit vielen Dingen, wie gesunder Ernährung, sportlicher Betätigung und geistigem Interesse, fit hält. Es wäre doch schön, wenn man eine helfende Hand in den eigenen vier Wanden hätte. Oder ein bissel Geselligkeit. Das alles …

Mehr lesen „Wohnen für Hilfe“ – Wohnpartnerschaften gesucht

Umsetzungskonzept „Beratungsstelle für Wohnraumanpassung und technische Hilfen“ vor Fertigstellung

Mit Beschluss der Bürgerschaft der Hanse- und Universitätsstadt Rostock vom 08.06.2016 wurde der Oberbürgermeister beauftragt, den Prozess zum Aufbau einer „Beratungsstelle für Wohnraumanpassung und technische Hilfen“ zu initiieren. Im Nachgang des Bürgerschaftsbeschlusses wurde eine interdisziplinär ausgerichtete Arbeitsgruppe, unter Federführung der Stadtverwaltung, eingerichtet, um ein Umsetzungskonzept für den Aufbau einer Beratungsstelle für Wohnraumanpassung und technische Hilfen …

Mehr lesen Umsetzungskonzept „Beratungsstelle für Wohnraumanpassung und technische Hilfen“ vor Fertigstellung

Bürgerschaft befürwortet Konzept zur Einrichtung einer Wohnberatungsstelle

Die überwiegende Mehrheit der Menschen haben den Wunsch, bis ins hohe Alter selbstständig und selbstbestimmt im vertrauten Wohnumfeld zu leben, auch dann, wenn Hilfe und Pflegebedürftigkeit eintreten. Dementsprechend findet das Thema „Wohnen im Alter“ eine immer stärkere Bedeutung. Aufgrund des fortschreitenden demografischen Wandels wächst der Bedarf an seniorengerechtem und barrierefreiem Wohnraum stetig. Viele Wohnungen, die …

Mehr lesen Bürgerschaft befürwortet Konzept zur Einrichtung einer Wohnberatungsstelle