Neues vom Seniorenbeirat Südstadt-Biestow

Noch immer beeinflusst die aktuelle Corona-Situation die Arbeit des Seniorenbeirates, dennoch sind die Mitglieder des Beirates optimistisch und planen ab dem Monat Mai wieder öffentliche Seniorenbeiratssitzungen. Einmal im Monat, stets am ersten Mittwoch eines Monats um 14 Uhr treffen sich die Mitglieder des Beirates im Stadtteil- und Begegnungszentrum (SBZ) „Heizhaus“, um die Interessen und Belange der Senior/Innen in beiden Stadtteilen Südstadt und Biestow wahrzunehmen und zu vertreten.

Auch die Sprechstunde des Seniorenbeirats soll ab Mai wieder jeweils Dienstag in der Zeit von 9 – 12 Uhr im SBZ-Heizhaus durchgeführt werden. Bis dahin können Sie uns trotzdem jede Woche zur selben Zeit telefonisch, zur Sprechstunde, erreichen. Wenn wir uns gerade in einem Beratungsgespräch befinden und Sie das Besetztzeichen hören, sprechen Sie uns anschließend auf den Anrufbeantworter, geben Sie Ihren Namen und Ihre Telefonnummer bekannt, wir rufen auf jeden Fall zurück.

Sie können uns auch schreiben, Ihre Anfragen werden ebenfalls zeitnah beantwortet.

So vermittelt der Beirat oft geeignete Angebote im Freizeit-und Ehrenamtsbereich, bringt Hilfesuchende mit Hilfeleistenden über die Nachbarschaftshilfe zusammen, leistet Unterstützung beim Verstehen und Ausfüllen komplizierter Anträge von Behörden und Institutionen oder nimmt einfach nur Anregungen oder Missstände aus der Bevölkerung auf.

Wir sind offen für alle Fragen und Sorgen von Seniorinnen und Senioren.

Petra Kirsten

Öffentliche Seniorenbeiratssitzungen: 4. Mai / 1. Juni / 6. Juli jeweils 14 Uhr im SBZ-Heizhaus

Kontakt:

Seniorenbeirat Südstadt/Biestow

Tychsenstraße 22, 18059 Rostock

Telefon: 0381 46 15 25 48 (bitte den Anrufbeantworter benutzen)

E-Mail: seniorenbeirat@suedstadt-biestow.de