Senioren-WGs in Rostock

Werden Sie Teil unserer Interessengemeinschaft für selbstverantwortete Wohngemeinschaften im Alter

Was wir wollen

Wir wollen mit unserer Interessengemeinschaft zum Aufbau von selbstverantworteten und selbstorganisierten Senioren-Wohngemeinschaften, in denen die künftigen Bewohner über ihr Zusammenleben und über ihre pflegerische Versorgung selbst entscheiden, beitragen. Selbstverantwortung bzw. Selbstorganisation heißt, dass älteren Menschen, ob nun mit oder ohne Pflege­bedarf, ein Höchstmaß an individueller Lebensqualität und Selbstbestimmung erhalten bleibt.

istockphoto.com/Wavebreakmedia

Welche Vorzüge hat die Wohnform?

Eine selbstverantwortete Senioren-Wohngemeinschaft ermöglicht Kommunikation, soziale Integration, Gesellig­keit und Gemeinschaft. Sie beugt Einsamkeit im Alter vor und schafft Raum für gegenseitige Unterstützung und die Bündelung von Ressourcen.

Ihre Unterstützung ist gefragt

Um selbstverantwortete Wohngemeinschaften älterer Menschen in Rostock zu etablieren, ist unsere Interessen­gemeinschaft auf vielfältige Unterstützung angewiesen. Unabhängig davon, ob Sie unserer Initiative ideell beistehen wollen oder selbst Interesse haben, später einmal in einer Senioren-WG zu leben – werden Sie Teil unserer Interessengemeinschaft! Unterstützen Sie uns mit Ihren Erfahrungen, Fähigkeiten und Ideen!

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf und erfahren Sie mehr über unsere Arbeit:

Kontakt

Interessengemeinschaft für selbstverantwortete Wohngemeinschaften im Alter
Kontaktperson: Robert Sonnevend
Telefon: 0381 12744460
E-Mail:projekt.laenger.leben@gmail.com